Schlagwort: Windows

Bug RoboCopy beim kopieren von Laufwerken („/“)

Beim kopieren von Laufwerken ab dem Wurzelverzeichnis tritt ein Problem auf, das Zielverzeichnis wird nach dem Kopiervorgang nicht angezeigt (weder in der Konsole noch im File Explorer). Das hängt damit zusammen, das beim kopieren des Wurzelverzeichnisses die Attribute nicht korrekt übernommen werden und erneut gesetzt werden müssen. Mit dem oben aufgeführten Befehl „attrib“ können die Attribute wieder korrigiert werden, anschließend taucht das Verzeichnis in der Übersicht wieder auf.

VHDX optimieren

Eine VHDX Datei mit einem dynamischen Wachstum hat die Eigenheit, dass auf ihr gelöschte Daten dennoch den physikalischen Speicher belegen. Als Beispiel, erstellt man eine VHDX (als virtuelle Festplatte) und kopiert eine 10GB Datei auf diese virtuelle Platte so erreicht diese eine physikalische Größe von ca. 10GB (etwas mehr wegen dem generellen Overhead) löscht man nun diese 10GB Datei auf wieder von der VHDX so verändert sich die physikalische Größe nicht. Um den nun belegten […]